• Ausführliche persönliche und fachliche Beratung  
  • Beschaffung der Papiere in Thailand, Übersetzung, Begleitung zur Botschaft durch unsere Geschäftspartner in Thailand  
  • Korrespondenz mit der Deutschen Botschaft im Rahmen der Einreise und falls erforderlich auch mit der zuständigen Ausländerbehörde  
  • Vertretung gegenüber der Deutschen Botschaft im Remonstrationsverfahren bei Ablehnung des Schengenvisums  
  • ggf. Prozessvertretung beim Verwaltungsgericht bei erfolgloser Remonstration  

 

 

Hinweis: Vor Übernahme etwaiger Aufträge prüfen wir, ob für Sie eine kostengünstigere und schnellere Alternative besteht. Oft erweist sich eine ausführliche Beratung als ausreichende Hilfestellung für die Betroffenen.

Allgemeine Informationen zum Schengenvisum

Weiterlesen >

Probleme bei der Erteilung von Schengenvisa

Weiterlesen >

Daueraufenthalt nach Einreise mit Besuchsvisum?

Weiterlesen >

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *