Kanzleiprofil | Rechtsanwaltskanzlei Bümlein

Die Rechtsanwaltskanzlei Bümlein wurde im September 2000 von Rechtsanwältin Nadejda G. Bümlein gegründet und erweitert durch die Übernahme von ausgewählten Mandaten aus den Referaten Familienrecht, Ausländerrecht und Strafrecht der auf Thailand spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei Stahnke. Im Laufe des weiteren Kanzleiausbaus wurde die Rechtsanwaltskanzlei Bümlein um ein Zivilrechtsreferat und ein Sozialrechtsreferat erweitert. Die Kanzlei besitzt eine fundierte und langjährige internationale Ausrichtung mit den Tätigkeitsschwerpunkten Thailand, Osteuropa (Russland, Ukraine, Serbien, Kroatien), Vietnam und Afrika (südlich der Sahara). Das Sekretariat ist mit thai- und russischsprechendem Personal besetzt. Thaisprechende Mandanten werden von einer aus Thailand stammenden Mitarbeiterin betreut. Korrespondenz und Beratung sind möglich in den Sprachen Thai, Russisch, Englisch und Bulgarisch. Eine Zusammenarbeit besteht mit Kanzleien und Dienstleistern in Thailand, Russland, der Ukraine und Vietnam. Bei Bedarf arbeiten wir auch mit einem erfahrenen und kompetenten Steuerberater zusammen. Durch diese vertrauensvolle Zusammenarbeit ist eine effektive Interessenvertretung in außergerichtlichen und gerichtlichen Angelegenheiten gewährleistet.


 

Unser Interesse gilt insbesondere:

dem Ausländerrecht / Migrationsrecht

  • Einreise mit Schengenvisum, Visaverfahren, Aufenthalt, insbesondere für Mandanten aus Thailand, Südostasien und Osteuropa (vor allem Russland, Ukraine, Serbien und Montenegro, Kroatien)
  • Eheschließung, auch in Dänemark, Verfahren vor dem OLG / KG, insbesondere Heirat zwischen Deutschen und Thailändern, deutsch-russische Ehe, deutsch-serbische/kroatische Eheschließung, Heirat zwischen Ausländern, Familienzusammenführung, Aufenthaltserlaubnis aufgrund der Ehe, Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis nach Aufhebung der ehelichen Lebensgemeinschaft
  • binationale gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften, insbesondere deutsch- thailändische Paare, Lebenspartnerschaftsgesetz, Rechte der Ausländer nach dem Transsexuellengesetz
  • behördliche Vaterschaftsanfechtungen und Verlust des Aufenthalsrechts
  • jüdische Kontingentflüchtlinge aus der ehemaligen Sowjetunion: Einreise, Vertretung gegenüber der Ausländerbehörde
  • Spätaussiedler aus der ehemaligen Sowjet Union, Russlanddeutsche
  • Arbeitsgenehmigung, Einreise ausländischer, insbesondere russischer Unternehmer, Aufenthaltserlaubnis für Selbständige
  • Flüchtlinge aus Ex-Jugoslawien, Asyl: Iran, Vietnam, Afrika

 

dem Sozialrecht 

  • Grundsicherung SGB II 
  • Sozialhilfe SGB XII 
  • Schwerbehindertenrecht SGB IX 
  • Pflegeversicherung XI 
  • Rentenversicherung SGB VI 
  • Unfallversicherung SGB VII 
  • Krankenversicherung SGB V 
  • Kindergeld EStG / BKKG 
  • Ausbildungsförderung BaFöG 
  • Kinder- und Jugendhilfe SGB VIII 
  • Asylbewerberleistungen AsylbLG 
  • Elternzeit und Elterngeld BEEG 

 

dem Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Zivilrecht

  • Vertragsgestaltung, Unternehmensgründung für ausländische Unternehmer 
  • Rund-um-Betreuung von ausländischen mittelständischen Unternehmen 
  • Gesellschaftsrecht 
  • Arbeitsrecht 
  • Mietrecht 
  • Kaufrecht 
  • Schadenersatzrecht 
  • Sonstiges Zivilrecht 

dem (internationalen) Familienrecht 

  • internationale Ehescheidungen, Scheidungen nach ausländischem Recht  
  • Eheverträge, deutsch-thailändischer Ehevertrag 
  • Lebenspartnerschaftsvertrag 
  • Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarung 
  • einfache und komplizierte Scheidungen
  • Versorgungsausgleich 
  • Unterhalt
  • Zugewinnausgleich / Güterrecht und Nebengüterrecht
  • Sonstiger Vermögensausgleich unter Ehegatten
  • Sorgerecht 
  • Umgangsrecht 
  • internationale Kindesentführung und Kindesentziehung / Grenzsperre
  • Gewaltschutzsachen 
  • Abstammungssachen / Vaterschaftsanfechtung und Vaterschaftsanerkennung / Mutterschaftsfeststellung
  • Adoption, insbesondere Adoption thailändischer Kinder, russischer Kinder, Stiefkindadoption nach dem Minderjährigenrecht und Erwachsenenrecht 
  • thailändisches, russisches, iranisches, vietnamesisches Recht und sonstiges fremdes Familienrecht 
  • Leihmutterschaftssachen
  • nichteheliche Lebensgemeinschaften 
  • eingetragene Lebenspartnerschaften 
  • Personenstandssachen / Transsexuellensachen
  • Erbrecht 

 

 dem Strafrecht

  • Ausländerstrafsachen / Scheinehevorwurf / illegale Einreise und illegaler Aufenthalt / Verstöße gegen die Residenzpflicht / Einschleusen von Ausländern
  • Sozialstrafsachen / Sozialbetrug
  • Straftaten im Zusammenhang mit Gewaltschutz
  • Straftaten im Zusammenhang mit internationeler Kindesentführung 
  • Sonstiges Strafrecht
  • Ordnungswidrigkeitenrecht / Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht / Sozialordnungswidrigkeitenrecht

 

 

Anwälte

Twitter
Nadejda Bümlein

Anwältin für Ausländerrecht und internationales Privatrecht

Nach meiner Übersiedlung nach Deutschland habe ich zunächst die deutsche Sprache erlernt und anschließend seit dem Jahr 1992 an der Freien Universität Berlin Rechtswissenschaften studiert. Im Rahmen meines Referendariats war ich bei der Ausländerbeauftragten von Berlin tätig und beschäftigte mich bereits vertieft mit dem deutschen Ausländerrecht.

TwitterFacebookXingLinkedIn
Nicole Rinau

Fachanwältin für Familien- und Sozialrecht

Im Jahr 1979 in Eberswalde geboren, habe ich dort nicht nur erfolgreich Handball gespielt, sondern auch mein Abitur absolviert und dann Rechtswissenschaften an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) mit Schwerpunkt Kriminologie, Strafrecht, Jugendstrafrecht, Strafvollzug und internationales Strafrecht studiert.